Bud­ge­tie­rung

Mit den er­gän­zen­den Soft­ware-Mo­du­len deckt Mirus sämt­li­che An­for­de­run­gen im Per­so­nal­we­sen von Hotel-, Tou­ris­tik- und Gastro­be­trie­ben ab. Sie in­te­grie­ren sich naht­los in die Ba­sis­mo­du­le Mirus Mit­ar­bei­ter­ma­nage­ment und Mirus Per­so­nal­ein­satz­pla­nung.

Der mo­du­la­re Auf­bau des Mirus An­ge­bots­kon­zepts er­laubt es jedem Un­ter­neh­men, die­je­ni­ge Lö­sung zu im­ple­men­tie­ren, die auf die Grös­se, Po­si­tio­nie­rung und Aus­rich­tung zu­ge­schnit­ten ist.

Mirus Budgetierung

Die Basis der Mirus Bud­ge­tie­rung bil­den die aus dem Mirus Mit­ar­bei­ter­ma­nage­ment über­nom­me­nen Mit­ar­bei­ter­da­ten und der Stel­len­plan. Darin wer­den pro Ab­tei­lung oder Kos­ten­stel­le die er­for­der­li­chen Stel­len er­fasst. Die Be­zeich­nung der Stel­len ist frei de­fi­nier­bar.

Mit der Mirus Bud­ge­tie­rung las­sen sich alle Lohn­ar­ten und Zu­la­gen wie Ver­trags­lohn, 13. Mo­nats­lohn, Wä­sche­zu­la­ge, Spe­sen und Boni wie auch die So­zi­al­ver­si­che­run­gen ge­split­tet nach Ver­si­che­rungs­art ein­zeln bud­ge­tie­ren. Auch eine Auf­tei­lung des Ein­sat­zes eines ein­zel­nen Mit­ar­bei­ters auf ver­schie­de­ne Kos­ten­stel­len ist mög­lich.

In der Mirus Bud­ge­tie­rung kön­nen Sie jede Lohn­art in Fran­ken oder Pro­zen­ten er­fas­sen, da Lohn­po­si­tio­nen nicht in jedem Fall in Fran­ken bud­ge­tier­bar sind.

Viel­fäl­ti­ge Re­por­ting- Funk­tio­nen für Kon­trol­len und Ver­glei­che run­den das Leis­tungs­spek­trum der Mirus Bud­ge­tie­rung ab.

Welche konkreten Vorteile bieten die Mirus-Programme dem Lenkerhof Gourmet Spa Resort?

> weiterlesen
Mit Mirus nutzen wir eine umfassende IT-Lösung im Personal- und Finanzbereich. Die Verknüpfung der Programme führt zu einer Automatisierung vieler Abläufe, was unsere Arbeit erheblich erleichtert.“

Stor­chen, Zü­rich